Brauerei im Berg | Der Berg
14479
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14479,page-child,parent-pageid-15234,_masterslider,_ms_version_3.5.1,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

DER BERG

«Wo steht dieser Berg, den ihr im Namen trägt?», werden wir öfter einmal gefragt. Denn einen Berg gibt es nicht, wo die Brauerei steht. Doch schon im «Wisliger Lied» von Anfang des 20. Jahrhunderts heisst es «S Chileli staht uf em Bergli, mit em Friedhof näbedzue». Immerhin liegt die Kirche auch stolze 30 Meter (Schätzung) höher als das Dorfzentrum (576 M.ü.M, keine Schätzung).

Und wer weiss wo die Kirche steht in Weisslingen, der findet auch schnell unsere Brauerei gleich dahinter. Den Flurnamen «Im Berg» in die Brauerei einfliessen zu lassen lag nahe und bestärkt unsere Herkunft und unseren Bezug zu Weisslingen und dieser Region.

Die ganze Strophe aus dem «Wisliger Lied» geht übrigens so:

S Chileli staht uf em Bergli, mit em Friedhof näbedzue.
wo me still die müede Wandrer betted zu der letschte Rue.
Eusers Chirchli gfallt mer ebig, isch es au nu alt und chli,
s lueget früntli uf mis Wislig, uf mis Heimatdörfli mi.

Und für die müden Wanderer, die sich noch nicht zur letzten Ruhe betten wollen, bietet sich die Möglichkeit am Friedhof vorbeizugehen, bei uns eine Pause einzulegen und sich einen wohltuenden und stärkenden Hopfensaft zu gönnen.

Hier erfährst du mehr über die Brauer und die Brauerei.

PS: Wer uns die erste Strophe des Wisliger Lied an einem Samstag während des Rampenverkaufs vorsingt, kriegt ein Bier aufs Haus!